Heil’s glückliche Wanderhühner

Unsere Hühner haben ein neues Heim bekommen.

Nun dürfen sie bei jedem Wetter nach Lust und Laune in einen immer grünen Außenbereich.

In  einem festen Außenbereich ist spätestens nach zwei Monaten kein grünes  Gras mehr zu sehen. In einem Wanderstall  werden die Hühner spätestens nach zwei Wochen umgesetzt und erhalten dadurch mindestens 25x im Jahr neuen Außenbereich, so dass dieHühner nach Herzenslust im Grünen scharren und picken können. Der Wanderstall ist damit ökologischer, die Grasnarbe bleibt erhalten und nimmt Nährstoffe aus dem Kot auf.

Das Premium-Weideei
von glücklichen Hühnern.

Unsere Hühner haben ein neues Heim bekommen.

Nun dürfen sie bei jedem Wetter nach Lust und Laune in einen immer grünen Außenbereich.

In  einem festen Außenbereich ist spätestens nach zwei Monaten kein grünes  Gras mehr zu sehen. In einem Wanderstall  werden die Hühner spätestens nach zwei Wochen umgesetzt und erhalten dadurch mindestens 25x im Jahr neuen Außenbereich, so dass dieHühner nach Herzenslust im Grünen scharren und picken können. Der Wanderstall ist damit ökologischer, die Grasnarbe bleibt erhalten und nimmt Nährstoffe aus dem Kot auf.

Die Hühner danken uns mit einer vitalen Gesundheit und hohen Legeleistung

Sie können ihre Eier bequem in Nestern, die mit Dinkelspelz gefüllt sind, legen. Die Eier fallen weich und werden vom Dinkelspelz umschlossen. Dadurch sind sie sauberer und es gibt kaum kaputte Eier.

Das Futter bestimmt den Eiergeschmack
Durch den grünen Auslauf sind die Eier qualitativ und geschmacklich hervorragend und haben eine intensiv gelbe Dotterfarbe.

Und der Fuchs?

Abends in der Dämmerung gehen alle zurück ins Mobil, die Klappen schließen dann automatisch, so dass der Fuchs keine Chance hat, sich ein Huhn zu holen.